Counter

 

 

Begegnung mit deiner Seele

Viele Jahre war ich als Krankenschwester tätig - in den unterschiedlichsten Bereichen.

Zunächst schulmedizinisch orientiert, erkannte ich mehr und mehr, wie wichtig für die Patienten persönliche Zuwendung und Berührung ist und dass diese auch den Heilungsprozess unterstützt.

Mir wurde klar, dass der Mensch im Laufe einer Erkrankung mehr Aufmerksamkeit einfordert, aber auch sich selber gibt.

Ich begann zu hinterfragen, was die jeweilige Krankheit für den Menschen bedeutet und worauf sie aufmerksam machen möchte.

Auf meiner Suche nach einer Unterstützung des Heilungsprozesses informierte ich mich über alternative Heilmethoden. Es wurde mir bewusst, dass Heilung nur von innen kommen kann. Viele Behandlungsmethoden behandeln lediglich die Symptome. Um wirklich heil zu werden, sind Impulse erforderlich, die dazu beitragen, dass Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht kommen.

In mir wuchs der Wunsch, solche Impulse geben zu können, um dieses gesund-erhaltende Gleichgewicht zu stärken, zu erhalten, in Einklang zu bringen, bevor ernsthafte Erkrankungen entstehen.

Heute weiß ich: nicht der Körper hat eine Seele, sondern die Seele hat - für eine gewisse Zeit - einen Körper. Die Seele ist das, was den Menschen ausmacht.

Äußere Umstände und Einflüsse, teilweise schon im Mutterleib, können uns den Zugang zu unserem Innersten blockieren.

Dann gibt die Seele Signale, um wieder eine gute Verbindung zur eigenen Seele herzustellen.

Diese Signale können wiederkehrende Träume, Bauchgefühle, so genannte psychosomatische oder auch sonstige Beschwerden sein.

So gesehen haben Krankheiten durchaus ihren Sinn, denn Sie machen uns aufmerksam, wenn wir von unserem Weg abweichen.

Jeder Mensch, der in der Lage ist, die Sprache seiner Seele zu verstehen, wird dadurch gestärkt, der zu sein, der er wirklich ist.

Wenn man ein authentisches Leben führt, bei dem Gedanken, Worte und Taten im Einklang sind, wird man frei in seinem Sein, betrachtet viele Dinge gelassener, mit Abstand und kommt dadurch zu einfacheren Lösungen.

Ab Januar 2017 biete ich ein Intensiv-Seminar zu diesem Thema an.

Schrittweise lernen Sie, wieder bewusst Kontakt zu Ihrer Seele aufzunehmen. Daraus ergibt sich ein klareres Körperbewusstsein, eine stärkere Präsenz.

Ziel ist es, gestärkt und bewusst im HIER und JETZT zu sein und daraus zu handeln.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Sind Sie bereit, Ihren Weg zu gehen?
Entscheiden Sie sich, authentisch zu leben und damit das in Ihr Leben zu ziehen, was zu Ihnen passt und was Ihnen zusteht?

Dann kommen Sie zu meinem Seminar!

Dieses dauert 2,5 Tage, von Freitag mittag 14 Uhr, bis Sonntag abend 18 Uhr, und findet stattt im

Zentrum für bewusstes Leben
Königriede 5
59494 Soest-Deiringsen

.aus dem Inhalt:

  • die Signale der Seele verstehen
  • ein anderes / ein tieferes / besseres Verständnis für sich selbst
  • Krankheiten, Beschwerden und Ereignisse als Chance / Hinweis sehen
  • die eigene Heilkraft nutzen
  • Träume als Botschaft der Seele / Traumdeutung
  • in die eigene Kraft finden
  • Trauma-Ablösung - am Ende jeden Tages löse ich bei jedem Teilnehmer im persönlichen Kontakt ein Trauma (Traumen sind abgespeicherte Erinnerungen, Erlebnisse, Ängste, die uns auf unserem Weg hindern oder blockieren)
  • wir werden in dem Seminar weniger theoritisch, aber sehr intensiv praktisch arbeiten mit Selbsterfahrungen, Meditationen, Stärkung der Selbstwahrnehmung
  • die Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt

Termine:

16. bis 18. März 2018
weitere Termine folgen

Kosten je Seminar inkl. Getränke und Mittagsimbiss: 695,-- €

Anmeldung bitte per E-Mail